Gestalttherapie

Wenn wir tiefer in das eindringen, was wir sind, wenn wir akzeptieren, was da ist, kommen die Veränderungen von allein.

In der gestalttherapeutischen Sitzung, wie im Coaching haben Sie Raum, sich den Dingen zuzuwenden, die schmerzlich, stagnierend und anstrengend sind.

Gestalttherapie ist eine Form der Psychotherapie. Mit Gestalt ist ein offener, nicht gelöster Konflikt gemeint, der immer einen Teil unserer Gefühlswelt und unserer Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.

Im Gespräch wird der Kern des Konflikts erfasst und durch einen Perspektivenwechsel erlebbar gemacht.

Dabei entstehen Momente der Überraschung, denn abgelehnte Aspekte und Anteile entpuppen sich als hilfreich und unterstützend oder sogar als eigentliche Basis.